Herzlich willkommen!
  Wenn Sie unseren Newsletter bestellen möchten, geben Sie bitte oben Ihre E-Mail und Ihren Namen ein.
 
OESTIG Suche
  OESTIG - Oesterreichische Interpreten Gesellschaft

A-1010 Wien,
Seilerstätte 18-20/2. Stock
Österreich

Tel.: 0043/1/587 17 92
Fax: 0043/1/587 21 94

E-Mail: office@oestig.at


Kontakt für OESTIG-Mitglieder, die im Roten Salon eine Veranstaltung abhalten wollen:

Mag. Elfi Oberhuber
Tel.: 0043/1/89 00 346 - 10
E-Mail: E.O@oestig.at
 


 

Stars von Morgen Programm 6.10.2017




Eine Konzertreihe im Roten Salon (OESTIG) mit der Unterstützung von Kultur-Innere-Stadt.

Den Auftakt macht die vielfach ausgezeichnete Klavier-Studentin von der Universität für
Musik und darstellende Kunst Wien (Klasse Lilya Zilberstein): YUI YOSHIOKA

Aufführungsort: Roter Salon der Oesterreichischen Interpretengesellschaft (OESTIG),
Wipplingerstraße 20/EG, 1010 Wien

YUI YOSHIOKA (Klavier),
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien,
Klasse Univ.Prof. Lilija ZILBERSTEIN



Die hochbegabte Japanerin interpretiert Werke des italienischen Cembalo-
Barockindividualisten Scarlatti, der Wiener Klassik (Haydn und Beethoven), sowie der
Komponisten mit länderspezifischem Kolorit: Chopin, Albeniz und Rachmaninov.

D. Scarlatti Sonata A-Dur Nr.24 Presto

J. Haydn Sonata C-Dur Hob. XVI:50
1. Allegro
2. Adagio
3. Allegro molto

L. van Beethoven Sonata op.109 E-Dur
1. Vivace, ma non troppo
2. Prestissimo
3. Andante molto cantabile ed espressivo

F. Chopin Scherzo Nr.4 E-Dur op.54
I. Albeniz aus "Iberia – 12 Impresiones Espanolas" – Nr.4 Malaga

S. Rachmaninov Moments musicaux op.16
1. Andantino
3. Andante cantabile
4. Presto

Yui Yoshioka – Preisträgerin mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe – wurde in Japan geboren und hatte ihren ersten Klavierunterricht mit sieben Jahren. Sie studierte am Institut für Hochbegabungsförderung, Mozarteum in Salzburg (Lehrer u.a.: Emiko Harimoto, Karl-Heinz Kämmerling, Dina Yoffe). Seitdem konzertiert Yui Yoshioka auf internationalen Podien in Japan, Europa und den USA. Derzeit verfeinert die Pianistin ihre Spielkunst an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (Klasse Prof. Lilija Zilberstein). 2015 gewann Yui Yoshioka den 1.Preis der „Grand Prize Virtuoso International Music Competition“, Sektion Klavier, in Wien; 2016 Silber der „The 49th Kawai Music Competition“ in Tokyo.

Eintritt frei

Zurück Drucken Seitenanfang
 
 
Copyright 2017 © OESTIG - Oesterreichische Interpreten Gesellschaft. Alle Rechte vorbehalten.