Herzlich willkommen!
  Wenn Sie unseren Newsletter bestellen möchten, geben Sie bitte oben Ihre E-Mail und Ihren Namen ein.
 
OESTIG Suche
  OESTIG - Oesterreichische Interpreten Gesellschaft

A-1010 Wien,
Seilerstätte 18-20/2. Stock
Österreich

Tel.: 0043/1/587 17 92
Fax: 0043/1/587 21 94

E-Mail: office@oestig.at


Kontakt für OESTIG-Mitglieder, die im Roten Salon eine Veranstaltung abhalten wollen:

Mag. Elfi Oberhuber
Tel.: 0043/1/89 00 346 - 10
E-Mail: E.O@oestig.at
 


 

VIVA LA CLASSICA! Frühlingskonzert – Schönste Arien für Sopran und Bariton, 27.4.2018, 19h30


Seit einigen Jahren führen Sopranistin JULITTA DOMINIKA WALDER und Pianistin HALINA PISKORSKI unter dem Label VIVA LA CLASSICA! große Arien und Duette von bis heute unsterblichen, internationalen Opernkomponisten auf. Mit dabei ist stets ein männlicher Tenor- oder Bariton-Part, wobei langsam aber sicher auch Bariton YEVHENIY KAPITULA zu einem fixen Bestandteil des Ensembles wird. Dieses Mal könnte darüberhinaus jedoch auch noch ein besonders spezieller „Gast“ auftreten.

Zur Frühlingszeit trifft das beliebte Trio eine passende Auswahl an Werken von W.A. Mozart, C. Gounod, G. Bizet, G. Puccini, P. I. Tschaikowski, F. Chopin, G. Verdi, S. Moniuszko, u.a., sodass die Herzen ihrer Fans höherschlagen werden. Es ist auch eine gute Gelegenheit für Begeisterte bestimmter Komponisten, Schönes von anderen Klassikern liebzugewinnen, das ihnen vielleicht zuvor nicht so gegenwärtig war. Seien Sie im Detail gefasst auf WOLFGANG AMADEUS MOZARTs von WALDER und KAPITULA gegebene Opernduette „Cinque…dieci…venti“ als Susanna und Figaro und „Crudel! perchè finora“ als Susanna und Graf, sowie des „Grafen“ Rezitativ „Hai già vinta la causa!“ und „Vedrò mentre io sospiro“ aus Le nozze di Figaro; oder auf das Schlussduett mit „Tatjana“ und „Onegin“ aus TSCHAIKOWSKIs Eugen Onegin.

KAPITULA wird zudem die Riccardo-Arie „Or dove fuggo io mai? Ah! Per sempre io ti perdei“ aus I Puritani von VICENZO BELLINI, sowie die Cavatine des „Valentin“ („Avant de quitter ces lieux“) aus Faust von CHARLES GOUNOD singen.

WALDERs Sopran-Portfolio für diesen Abend umfasst Arien aus DVORÁKs Oper Rusalka, aus MOZARTs Il re pastore und Le nozze di Figaro, sowie BIZETs Carmen und KORNGOLDs Die tote Stadt. Sie wird ihre genaue Wahl vom Special Guest abhängig machen.... Erfahren Sie auf dieser Seite in den Tagen bis zum Konzert, was es tatsächlich sein wird ...



YEVHENIY KAPITULA, Bariton, studierte u.a. an der Lemberger Musikakademie Gesang (Oper- und Konzertrepertoire), Dirigieren, Komposition und Kontrapunkt. Preise und Auszeichnungen brachten ihm Stipendien ein (vom polnischen Kulturministerium, Opernwerkstatt Sigriswill Schweiz, Wiener Staatsoper 2014/15 mit Rollen wie Fiorello (Il barbiere de Siviglia), Marullo (Rigoletto), und Hans (Undine). 2016/17 Engagement an der Neuen Oper Wien in Ernst Kreneks Pallas Athene weint als Meton. Seit 2016 im Chor des Landestheaters Salzburg mit solisitischen Partien in Oper (Hermann in Hoffmanns Erzählungen) und Schauspiel (Apollon in Ilias).

HALINA PISKORSKI, Pianistin, Sopranistin, in Breslau / Polen geboren, studierte Klavier an der Breslauer Musikhochschule (Prof. Adamski) und Gesang an der Akademie Warschau. Engagements an der Wiener Kammeroper, seit 1983 Chor-Solovertrag an der Volksoper Wien, als Pianistin Konzerte im In- und Ausland mit Schwerpunkt Kammermusik und Liedbegleitung. Mitglied beim Ensemble Vienna, in der Wiener Opernball Damenkapelle und im Wiener Bohème Quartett, zahlreiche CD-Einspielungen, Rundfunk- und Fernsehauftritte.

JULITTA DOMINIKA WALDER, lyrischer Sopran, in Warschau / Polen geboren, derzeit freischaffend in zahlreichen Konzerten mit Opern- und Operettenprogramm tätig, Musical-Diplomabschluss an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien, privates Gesangsstudium bei Eliane Coelho, Antonio Carangelo, Prof. Gerhard Kahry und Danuta Jaquet. U.a. Engagements beim Musikfestival Klangbogen Wien, Operettenfestival Mörbisch, Festival in Nanning / China sowie am Wiener Burgtheater (Sängerin, Tänzerin, Schauspielerin), Bad Hersfelder Festspiele, Wiener Staats- und Volksoper.





VIVA LA CLASSICA! Frühlingskonzert – Schönste Arien für Sopran und Bariton

Sopran: JULITTA DOMINIKA WALDER
Bariton: YEVHENIY KAPITULA
Klavier: HALINA PISKORSKI

Sektempfang im Anschluss

27.4.2018, 19h30

Roter Salon der Oesterreichischen Interpretengesellschaft (OESTIG LSG),
Wipplingerstraße 20 EG, 1010 Wien

Freie Spende

Reservierungen unter: rotersalon@oestig.at



Zurück Drucken Seitenanfang
 
 
Copyright 2018 © OESTIG - Oesterreichische Interpreten Gesellschaft. Alle Rechte vorbehalten.