Herzlich willkommen!
  Wenn Sie unseren Newsletter bestellen möchten, geben Sie bitte oben Ihre E-Mail und Ihren Namen ein.
 
OESTIG Suche
  OESTIG - Oesterreichische Interpreten Gesellschaft

A-1010 Wien,
Seilerstätte 18-20/2. Stock
Österreich

Tel.: 0043/1/587 17 92
Fax: 0043/1/587 21 94

E-Mail: office@oestig.at


Kontakt für OESTIG-Mitglieder, die im Roten Salon eine Veranstaltung abhalten wollen:

Mag. Elfi Oberhuber
Tel.: 0043/1/89 00 346 - 10
E-Mail: E.O@oestig.at
 


 

JETZT: Skrepek, Davy, Bandian – Jam-Session 24.11.2017, 19h30


Drei absolute Größen Österreichs Musikszene: Gitarrist PETER PAUL SKREPEK, Pianist MARCUS DAVY und Bassist NIKI BANDIAN.

Davy spielte in Skrepeks 70/80-er Funk & Soul-Band Susquehannah, die sich wie ein Vorläufer zwischen der Austro-Band Bilderbuch und Prince anhört.
Und Skrepek war vor Bandian ein prägendes Mitglied der international angesehenen Funk-, Fusion- und Latinjazz-Band Ostinato. Bandian – damals extrem heiß auf Jazz – kannte Skrepek natürlich, und Skrepek war wiederum begeistert, wenn er den Bassisten auf diversen Gigs E-Bass spielen sah. Betonung auf E-Bass, denn mittlerweile ist Bandian hauptsächlich mit dem Kontrabass aktiv.
Nachdem nun Skrepek beim vierzigjährigen Ostinato-Megajubiläumskonzert das versammelte Auditorium samt Bandian in fasziniertes Staunen versetzte, wurde klar: die schlummernde Glut muss endlich angeheizt werden! Am besten in einer Jam-Session. Wer weiß, vielleicht entsteht ja genau bei diesem Konzert JETZT eine neue Formation, die uns in Zukunft weiter überraschen wird. Seien Sie Teil dieses kreativen Abenteuers!




PETER PAUL SKREPEK (git): bis heute Falco-Originalband-Mitglied, Zilk-Figur im Kulttheaterstück Überlebenskünstler, Studio- und Solo-Gitarrist bei unzähligen Stars (u.a. von Goisern, Fendrich, Ambros, Bukowski, Dujmic, Deinboek, Hasselhoff, C. Jones, M. Bill, S. Maron); Arrangeur, Komponist, Produzent, Bandleader, Musikergilde- und OESTIG-Präsident




NIKI BANDIAN (b, kb): Mag. art, wurde u.a. von einem der weltgrößten Bassisten ausgebildet, von: Prof. Alfred Bürgschwendtner; wozu Bandian fähig ist, zeigt sein subtil-künstlerisches E-Bassspiel in Rudi Bergers 1985er-Komposition The Motivator mit A. Steirer (perc) und M. Gonzi (dr); Klassik- und Jazz-Orchestermusiker, Basslehrer




MARCUS DAVY (piano): zeitlos genialer, vielschichtiger Künstlertyp mit unverwechselbar rauchig tiefer Stimme als Sänger und Schauspieler, seine Songs und Kompositionen wurden u.a. von Rebekka Bakken und Wolfgang Muthspiel interpretiert; spielt neben Piano auch Orgel, macht Regie und schreibt Stücke. Siehe: http://www.marcusdavy.at





JETZT: Skrepek, Davy, Bandian – Jam-Session

Gitarre: PETER PAUL SKREPEK
Piano: MARCUS DAVY
Bass: NIKI BANDIAN

24.11.2017, 19h30

Roter Salon der Oesterreichischen Interpretengesellschaft (OESTIG/LSG),
Wipplingerstraße 20/EG, 1010 Wien

Eintritt: 10 Euro + Freie Spende

Reservierungen unter: rotersalon@oestig.at



Zurück Drucken Seitenanfang
 
 
Copyright 2017 © OESTIG - Oesterreichische Interpreten Gesellschaft. Alle Rechte vorbehalten.